Mittwoch, 27. Juli 2011

ja, die Zugspitze gibt es auch ohne Nebel...

Ja wirklich, wir haben uns heute morgen sehr gewundert, dass sooooo schönes Wetter war!! Die Wetterfrösche haben dies überhaupt nicht voraus gesagt. Umso mehr freuten wir uns darüber. Die Zugspitze ist endlich nicht mehr im Nebel. Schnell stellten wir das Tagesprogramm um, wir sind ja schliesslich flexibel! Eine leichte Wanderung wurde angesagt. Diejenigen die mich kennen, wissen, dass diese tolle Idee sicher nicht von mir gekommen ist!!!!!! Seit meinem Wanderunfall und meinen Knieproblemen, gehört das nicht mehr zu meinen Lieblingsbeschäftigungen!!! Janu... ich habe mitgemacht und war, im nachhinein, sehr froh darüber. Es war einfach toll! Nicht zu heiss und auch nicht kühl. Das Unterfangen, leichte Wanderung, begann im Lärchenwald, gleich neben unserem Hotel! Die Bilder davon, möchte ich euch unbedingt zeigen. Da ist es so verträumt und mysteriös gleichzeitig....für mich sieht ein Zauberwald genau SO aus!

Ganz liebe Grüsse und bis bald
Doris





Kommentare:

Esti Seitz hat gesagt…

ja, sieht echt aus wie im Zauberwald...mein Mann und ich waren letztes Wochenende auch im Tirol (Obsteig). Auch wir durften einen 2 1/2 Stunden Spaziergang durch diese traumhaften Wälder machen.

Ich wünsche Dir noch weiterhin wunderschöne Ferientage
Liebe Grüsse
Esti

manuela hat gesagt…

Wirklich wunderschön!!! Geniesst dieses schöne, zauberhafte Stückchen Erde!

bea's welt hat gesagt…

Oh jo, das gluschtet eim grad zum go spaziera, gnüssends s'hät jo as Bänkli!!!!

LG Bea